"Der Duft des Schlagstocks" - Roman von Julia Richter

Im Dezember 2016 bei andiamo neu erschienen:

Julia Richter: Der Duft des Schlagstocks, Roman, 176 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, 19.80 €, ISBN: 978-3-936625-82-0

Das Buch ist auch in kroatischer Sprache erhältlich!

Bestellen bei Buchhandel.de

Nicht mal sechs ist das Mädchen, als ihre Mutter von Jugoslawien nach Deutschland auswandert. Sie bleibt mit dem Vater allein zurück, wird früh zu den notwendigen Arbeiten auf dem Hof herangezogen. Trotz vieler Glücksmomente verläuft diese Kindheit alles andere als „normal“, das Mädchen ist einsam, der Vater schlägt sie, die Mutter hat in der Familie ein großes Loch hinterlassen ...

„Da sich alles im Leben um das Papier zu drehen scheint, habe auch ich diese meine Geschichte vom Herzen auf Papier übertragen. Alles, was mir weh tut, übertrage ich auf Papier. Wenn es dieses Papier nicht gäbe, wüsste ich nicht einmal, dass ich zwei Schwestern und einen Bruder habe“, schreibt die Autorin und widmet ihren Roman „den Opfern häuslicher Gewalt und den an der Arbeitsmigration zerbrochenen Familien.“

Die wahrhaftige Erzählung einer ergreifenden und spannenden Identitätsfindung.

Julia Richter ist Unternehmerin und Buchautorin. Geboren in Jugoslawien, übersiedelte sie 1989 nach Deutschland. Sie lebt seit 1992 in Mannheim.

Keine Kommentare: