Phönix' gebrochener Flügel

Von Julia Ivoci
Paperback, 144 Seiten, 9.80 €
ISBN 978-3-936625-63-9

Kroatische Ausgabe von Julia Richter ebenfalls erhältlich, Siehe unten!
Andiamo Verlag

Nicht mal sechs ist Julia, als ihre Mutter von Kroatien nach Deutschland auswandert, der Arbeit wegen. Sie bleibt mit dem Vater allein zurück, wird früh zu den notwendigen Arbeiten auf dem Hof herangezogen.

Zu Weihnachten oder beim „Tanz im Fass“ – wenn sie frisch gebadet das Kraut im Fass stampfen muss – oder wenn sie ihre „Kuh-Freundin“ Lisa im Stall besucht, ist sie glücklich. Doch ihre Kindheit verläuft alles andere als „normal“, sie ist einsam, der Vater schlägt sie, die Mutter hat in der Familie ein großes Loch hinterlassen …

Wir begleiten Julia von der Schulzeit in Kroatien bis zu ihrem Erfolg als Inhaberin zweier Kosmetikfachschulen in Deutschland, haben Anteil an ihren offen geschilderten Männerbeziehungen, an ihren Enttäuschungen und Hoffnungen.

Ihr erstes Buch, das sie auf Deutsch und Kroatisch verfasst hat, belegt: Julia Ivoci fertigt mit ihrer Kosmetik und Schminke nicht nur Masken fürs Leben, sondern sie sucht das Leben in seiner Wirklichkeit darzustellen – ungeschminkt, demaskiert.

Julia Ivoci wurde in Jugoslawien geboren, von wo sie nach Deutschland übersiedelte, nachdem sie die Schule beendet hatte. In Deutschland absolvierte sie eine private Kosmetikschule und arbeitete anschließend als Lehrerin für den Praxisunterricht an derselben Schule. Einige Jahre später erwarb sie die Schule.

Im Jahr 2000 gründete sie eine eigene Schule für Maskenbildner/Visagisten. Im Jahr 2005 übernahm sie eine weitere Kosmetikschule, die heute eine der gesuchteren Kosmetikschulen in Deutschland ist.

Julia Ivoci folgt ihrem Motto: „Wenn du willst, was du nie gehabt hast, dann tue das, was du nie getan hast.“ Ein Zitat aus der Feder von Nossrat Peseschkian, des Begründers der Positiven Psychotherapie, die er seit Anfang der 1970er Jahre entwickelt hatte.

Julia je imala nepunih šest godina kada je njezina majka zbog posla otišla iz Jugoslavije na rad u Njemačku. Ostala je sama s ocem i vrlo je rano bila prisiljena obavljati sve kućanske poslove, kao i one na seoskom imanju. Za Božić, na "plesu u kaci" – onako svježe okupana kada gazi kupus ili kada posjećuje svoju "prijateljicu" kravu Lisu u štali, ona je sretna. Stoga, njezino djetinjstvo možemo nazvati svakakvim, osim normalnim. Ona je usamljena, otac ju tuče, a majka je svojim odlaskom ostavila veliku prazninu za cijelu obitelj.

Mi pratimo Juliu od samih početaka školovanja, zatim kao uspješnu poslovnu ženu, vlasnicu dviju kozmetičkih škola u Njemačkoj. U knjizi upoznajemo i njezin otvoren odnos s muškarcima, njezina razočarenja i nade. Njezinu prvu knjigu, koju je objavila na njemačkom i hrvatskom jeziku možemo okarakterizirati sljedećim riječima: Julia Richter svojom kozmetikom i šminkama ništa ne želi uljepšavati, već nastoji prikazati stvaran život - bez uljepšavanja i maski.

Bestellen bei ebook.de (Libri)

Keine Kommentare: